Simple Tags für Wordpress 2.9.2 | ajixxo.de Weblog

Simple Tags für WordPress 2.9.2

Tag 4 der WordPresseinstellungen beschäftigte sich mit den Vorbereitungen für kommende Artikel, Schlagwörter und dem Thema internes Tagging bei WordPress. Mit Google kam ich auch sofort auf zwei interessante Blogs, die das Thema der Tagclouds behandelten. Diese Plugins finde ich durch ihre dynamische Anpassungen sehr praktisch.

Die Top 10 in den Google Ergebnissen befaßten sich mit dem Plugin Simple Tagging und Simple Tagging Widget. Als Wiedereinsteiger in die Internetprogrammierung fand ich die Artikel gut erklärt und informativ. Also habe ich mir direkt diese beiden Plugins heruntergeladen und wollte diese laut dem Guide auf den Seiten installieren und einrichten. Nur irgendwie klappte nichts so, wie es sollte. Nach einigen Stunden Bastelei und gegoogle bin ich endlich zu dem Ergebnis gekommen, dass diese Plugins von der aktuellen Datenbankstruktur von WordPress nicht mehr unterstützt werden. Taglinks werden als Error 404 dargestellt und werden auf keine Datenbankeinträge weitergeleitet.

Die Lösung ist nun für mich das Plugin Simple Tags. Dieses Plugin ist die Weiterentwicklung von Amaury Balmer und für meine bescheidenen Fähigkeiten in WordPress anscheinend das aktuelle. Die Installation läuft einfach über die Pluginoberfläche im WordPress Adminbereich ab. Nach der Aktivierung findet man unter den Einstellungen einen neuen Link namens „Simple Tags“.

In den verschiedenen Reitern kann man hier die notwendigen Einstellungen für seine Tags, Autolinks, Meta Keywords, Relevante Artikel und einiges mehr einstellen. Die Einstellungen sind selbsterklärend. Unter Design » Widgets findet man nun auch die anpassbare Tag Wolke.

Mir gefällt dieses Plugin bisher außerordentlich gut und nach und nach folgen hier sicher einige Edits zu verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten.

Ähnliche Beiträge:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.