Existenzgründer brauchen schnelles Internet | ajixxo.de Weblog

Existenzgründer brauchen schnelles Internet

Seit etwa 14 Jahren bin ich nun fast täglich im Internet unterwegs. Dabei nutze ich auch häufig die Zugänge von jungen Existenzgründern aus Chemnitz. Auffällig ist dabei, dass in Gebieten in Sachsen, speziell auch in Chemnitz, Leipzig und Dresden, kein schnelles Internet bzw. DSL über die Telefonleitung verfügbar ist.

Schnelles InternetEine Internetleitung sollte meiner Meinung nach heute mindestens 2000 wenn nicht sogar 6000 MBit pro Sekunde liefern – und das dauerhaft. Was kann man also machen, wenn beispielsweise in Chemnitz Gablenz keine schnelle Internetleitung über Telekom, Vodafone oder Chemtel möglich ist. Immer mehr Kabelfernsehenanbieter, wie die Primacom in Chemnitz, die jetzt von Kabel Deutschland aufgrund der Insolvenz der Primacom AG übernommen wird, bieten teilweise schneller Internetanschlüsse als die Telefondienstleister an.

Der Verfügbarkeitscheck bei Kabel Deutschland gibt Aufschluss darüber, ob in der eigenen Wohnung in Chemnitz,  im neuen Büro des Existenzgründers oder Unternehmers, das Angebot von Kabel Deutschland verfügbar ist.

Das Preis Leistungsverhältnis ist auf jeden Fall nicht schlechter als die Alternativen per Telefonleitung. Hinzu kommt der Vorteil, dass man Kabelfernsehen, Internet und Telefon aus einer Hand erhalten kann.

Insofern der Verfügbarkeitscheck grünes Licht gibt und man bisher noch keine Entscheidung bezüglich des favorisierten Dienstleisters für Telefon und Internet getroffen hat, sollte man als Existenzgründer oder Unternehmer auf jeden Fall überlegen, diese Alternative zu wählen.

Ähnliche Beiträge:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.