Online handeln – mit eBay sofort viele Kunden erreichen | ajixxo.de Weblog

Online handeln – mit eBay sofort viele Kunden erreichen

Wie kann man als Existenzgründer am Anfang der Gründung möglichst viele Kunden erreichen. Diese Frage beschäftigt alleine in Sachsen monatlich hunderte Existenzgründer. Existenzgründerseminare in Dresden und Chemnitz vermitteln Grundlagen des Marketing, der Steuern, des Rechts oder der Fördermöglichkeiten vom Staat. Meistens kann man aber zeitlich bedingt nicht mehr als diese Grundlagen vermitteln. Oft sind nur einige wenige Tipps möglich, um einen Existenzgründer auf die Erfolgsbahn zu lenken. Wußten Sie, dass mehr als 70% aller Existenzgründungen nicht länger als drei Jahre bestehen? Um dieses Scheitern der eigenen Gewerbeanmeldung zu vermeiden, kann man beim Verkauf von Waren auch den Onlinehandel nutzen.

In den Existenzgründerseminaren trifft man viele junge Leute die versuchen, sich mit einem Handel selbständig zu machen. Fast alle davon versuchen mit einem Ladengeschäft den Erfolg zu erzwingen. Wenn man ein Ladengeschäft eröffnen will, dann sollte man auch daran denken, ob man nicht ein leicht zu eröffnenden eBay Shop zusätzlich nutzen möchte, um national und international mehr Kunden zu aquirieren. Voraussetzungen für einen eBay Shop sind:

  • gewerbliches Mitgliedskonto bei eBay
  • Gewerbeanmeldung
  • AGB für eBay Verkäufe
  • Widerrufsrechttext für eBay Käufe

Die Vorteile eines eBay Shops bestehen darin, dass man sofort und ohne Suchmaschinenoptimierung für den eigenen Onlineshop ein Potential von Millionen von Kunden weltweit hat. Mit wenig Aufwand kann man bei eBay einen Shop eröffnen und seine Angebote einstellen. Der größte Vorteil, den ich bei eBay Shops sehe, sind die geringen Einstellgebühren. Hier zahlt man als gewerblicher Käufer mit Vorsteuerabzugsberechtigung nicht einmal 9 Cent für ein Festpreisangebot inklusive Bild in der Suchübersicht. Bei der Preisfindung sollte man aber auf alle Fälle darauf achten, dass man beim Verkauf des Artikels 7-11% Gebühren auf die Bruttosumme des angebotenen Artikels an eBay zahlt.

Die erforderliche AGB für einen eBay Shop kann man sich mit wenigen Mausklicks bei Janolaw bestellen. Die AGB kostet hier nur 49,00 bis 99,00 Euro und man hat diese mittels Lastschriftverfahren innerhalb weniger Minuten als Download bereit stehen. Dazu gibt es die Widerrufsbelehrung, die ebenso notwendig ist, kostenlos dazu. Um eine AGB zu kaufen können Sie diesem Link folgen. Die AGB wird auf Grundlage einiger weniger persönlichen Angaben auf Ihren eBay Shop (oder auch zusätzlich auf den eigenen Onlineshop auf einer Internetseite) zugeschnitten und generiert.

Ähnliche Beiträge:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.