Archives for April 2011 | ajixxo.de Weblog

Archiv für April 2011

Technisches Englisch – englische Fachausdrücke

bar – Stab

beam – Balken

bending – Biegung

bending moment – Biegemoment

bending stiffness – Biegesteifigkeit

bending stress – Biegestress

bolt – Schraube, Bolzen

brittle – spröde

bucklin – knicken

buckling load – Knicklast

center of gravity – Schwerpunkt

Kompletten Artikel “Technisches Englisch – englische Fachausdrücke” lesen »

Weiterlesen Link ohne WordPress Plugin anpassen

Der optionale Weiterlesen Link von WordPress dient dazu, lange Artikel auf Startseite oder Archivseiten von WordPress abzukürzen. Neben der Möglichkeit mit ein paar Zeilen Programmcode in der Datei header.php von WordPress Templates das Indexieren von Hauptseite und Archivseiten auszuschließen, kann man mittels dem Weiterlesen Link Google davon überzeugen, keinen Duplicate Content auf der Website zu haben.

Standardmäßiger Weiterlesen Link in WordPressDas rechte Bild zeigt den standardmäßigen Weiterlesen Link von WordPress an. Möchte man diesen für Posts und die wichtige interne Verlinkung von Artikeln bezüglich der Suchmaschinenoptimierung von Internetseiten aber personalisieren, so sind einige Anpassungen im WordPress Template nötig. Die zu ändernden Dateien sind vorher im FTP Programm als beschreibbar einzustellen. Ansonsten kann man die Änderungen im WordPress Adminbereich nicht speichern.

Kompletten Artikel “Weiterlesen Link ohne WordPress Plugin anpassen” lesen »

Duplicate Content bei WordPress vermeiden

In WordPress werden durch die starke interne Verlinkung von Schlagwörtern, Kategorien oder Monatsarchiven gleiche Artikel auf verschiedenen Internetseiten erzeugt. Dies kann zur Entstehung von Duplicate Content führen, was aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung für WordPress einen Nachteil bringt.

Was ist Duplicate Content und wie vermeidet man diesen

Nach vielen Meinungen führt der sogenannte doppelte Inhalt zu einem schlechteren Ranking der einzelnen Seiten, was nicht gewünscht ist. Mit dem Weiterlesen Link kann man den Suchmaschinen unter Umständen vermitteln, dass die einzelnen Seiten verschiedenartigen Inhalt besitzen. Um auf Nummer sicher zu gehen, keinen Duplicate Content auf der WordPress Blog Seite zu erstellen, kann man auch per Robots Befehlen den Suchmaschinen sagen, welche Seiten indexiert werden sollen und bei welchen Seiten nur den darauf befindlichen internen Links gefolgt werden soll. Zum Einen kann man Einstellungen für Suchmaschinenbots per robots.txt Datei durchführen, zum Anderen hat man die Möglichkeit, dynamisch auf jeder WordPress Seite einen Meta Tag einzufügen.

Kompletten Artikel “Duplicate Content bei WordPress vermeiden” lesen »